website

Vegan | Glutenfrei | Nachhaltige Qualität | Besonders knusprig

COUS - CRUNCH BÄLLCHEN AUF FELDSALAT


30 min

Leicht

Cous Cous mal anders! Der ursprünglich aus Nordafrika kommende Cous Cous ist heute auch bei uns eine beliebte Beilage. Vor allem ist er viel schneller als Reis zubereitet und in Form dieser Bällchen auf Feldsalat einfach nur der Hammer! 

ZUTATEN 

Für 20 Bällchen

Bällchen:

Salat: 

  • pro Person eine gute Hand voll Feldsalat
  • 2 EL Sojasauce
  • 3 EL Olivenöl
  • etwas Limettensaft
  • 1 TL Agavendicksaft 
  • Salz, Pfeffer
  • Pinienkerne, Sesamkerne und Granatapfelkerne zum Garnieren 
ZUBEREITUNG
  1. Erste Amtshandlung - Schürze anziehen, Hände waschen und Lieblingsmusik an. 
  2. Während du den Cous Cous mit Gemüsebrühe nach Verpackungsanleitung kochst, kannst du schon mal die Karotte schälen und raspeln. Nun Cous Cous, Karotte, Knoblauch und die ANKERKRAUT Gewürze nach eigenem Geschmack (aber nicht zu wenig, Cous Cous verträgt ordentlich was!) - zusammenmengen. Nun zerbröselst du die Feta-Alternative und fügst diese zu der Masse hinzu. Jetzt ist deine Geschicklichkeit beim Bällchen rollen gefragt. Am besten nimmst du dir einen Esslöffel zur Hand, um die Kugeln immer gleich groß zu portionieren. 
  3. Ofen auf 170 Grad Umluft vorheizen. Anschließend geht's ran ans Panieren! Vermische die Nasspanade und das Wasser in einer Schüssel, bis eine klebrige Konsistenz entsteht. VEGGIE CRUMBZ Red Beet in eine weitere Schüssel. Für den richtigen Crunch, rolle die Kugeln nun zuerst durch die Nasspanade und anschließend durch die VEGGIE CRUMBZ Red Beet
  4. Nun sind die fertigen Bällchen bereit für den Ofen. Verteile diese gut auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech und gib sie für 25 Minuten in den Ofen. Sobald die Panade knusprig ist, sind die Cous Cous-Bällchen fertig. Am besten behältst du die Kugeln während der Backzeit im Auge, damit sie nicht zu braun werden ;)
  5. Jetzt fehlt nur noch der Salat. Dafür einmal gründlich den Feldsalat waschen und alle oben genannten Zutaten für das Dressing zusammenrühren. Die Bällchen mit dem Salat auf deinem Lieblingsteller anrichten, mit Pinienkernen, Sesamkernen und Granatapfel garnieren - fertig. GUTEN APPETIT! 😍

Hinterlasse einen Kommentar


Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen



[[recommendation]]