Vegan | Glutenfrei | Nachhaltige Qualität | Besonders knusprig

CRUNCHY VEGGIE WEDGES


20 - 30 min

Leicht

Du musst nach einem langen Tag noch Wäsche waschen, Aufräumen - aber willst dich am liebsten mit deinem Soul Food auf die Couch fläzen? Hier ist das perfekte Gericht, in 15 min zusammengeschmissen (versprochen) und in den Ofen geschoben, um dich nach einem harten Tag zu belohnen! 

ZUTATEN 

für 3 Portionen 

Wedges:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 4 El Mehl (oder Kichererbsenmehl)
  • 12 EL Wasser
  • 1 EL Pflanzenöl z.B. Rapsöl
  • 5 EL VEGGIE CRUMBZ 
  • 3 EL geriebenen Parmesan
  • grobes Meersalz, Pfeffer, Pommes Frites Salz Gewürz 

Dipp: 

  • 5 EL Quark
  • etwas Zitronenabrieb
  • Pfeffer, Salz und frische Kräuter wie z.B. Schnittlauch
  • oder einfach nur Ketchup 🙃
 SCHRITT FÜR SCHRITT
  1. Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden und für 10 min in Salzwasser vorkochen - anschließend abgießen.
  2. Mische das Mehl, Wasser, Öl und viele Gewürze (du brauchst immer mehr Salz als du denkst) in einer großen Schüssel bis der Teig eine Pfannkuchen artige Konsistenz erhält.
  3. Anschließend gibst du die Kartoffelspalten in die Schüssel. Menge sie ordentlich durch, sodass sich die Nasspanade gut verteilt.
  4. Fülle in eine weitere große Schüssel die VEGGIE CRUMBZ und den geriebenen Parmesan. Nun gibst du, die mit Nasspanade benetzten Wedges in die zweite Schale und schwenkst sie ordentlich darin. Ab damit auf das Backblech und in den vorgeheizten Ofen. Backe die panierten Spalten für 25 - 30 min.
  5. Du kannst die Backzeit nutzen, um dir in der Zeit einen leckeren Kräuter Dipp aus Quark, Zitronenabrieb und Kräutern zuzubereiten. Vermenge dafür alle Zutaten in einer kleinen Schüssel und schmecke sie ab. Für die besonders Beschäftigten von euch (oder die schon auf der Couch liegen) wird der gute alte Ketchup dazu auch seinen Job tun.
  6. Jetzt hast du dir den Knuspergenuss verdient. Lass es dir schmecken!