Vegan | Glutenfrei | Nachhaltige Qualität | Besonders knusprig

EINE ANLEITUNG - VEGAN UND GLUTENFREI PANIEREN


Du willst glutenfrei, vegan oder vielleicht sogar beides mit unseren VEGGIE CRUMBZ panieren? Gar kein Problem! 

Kleiner Tipp am Rande: Wenn du Tofu oder ähnlich wasserhaltige Lebensmittel panieren möchtest, solltest du diese zuvor für mehrere Stunden beschweren, sodass das Wasser austreten kann. Hierfür eignet sich besonders gut ein Topf mit Wasser. So hält die Nasspanade gleich viel besser! Zum Panieren brauchst du...

ZUTATEN

Zutaten je nach Rezept und Menge anpassen 

  • VEGGIE CRUMBZ deiner Wahl
  • Mehl oder Kichererbsenmehl (als glutenfreie Variante)
  • Wasser
  • Salz, Pfeffer und Kräuter nach Belieben

SCHRITT FÜR SCHRITT

  1. Schürze um, Hände waschen und los geht's! 
  2. Als Erstes mischst du einen leicht gehäuften Esslöffel Mehl mit drei Esslöffeln Wasser und deinen Lieblingsgewürzen sowie Salz & Pfeffer - besonders wichtig, da wir bei unserer Gemüsepanade komplett auf Salz verzichten. Jetzt rührst du so lange, bis sich eine glatte angedickte Mischung ergibt. Diese Masse wird beim Panieren das Ei ersetzen.
  3. In zwei separate Schüsseln füllst du einmal reines Mehl und einmal die VEGGIE CRUMBZ. In der dritten Schüssel ist deine fertige Mehl-Wasser Mischung. 
  4. Los gehts! Zuerst wendest du dein Paniergut im Mehl, dann tauchst du es ganz normal in deine Eialternative. Last Step sind die VEGGIE CRUMBZ - gönne deinem Bratgut einen Tauchgang in der knusprigen Gemüsepanade. Fertig!
  5. Nun wird's heiß in der Pfanne. Frittiere dein Bratgut in hitzefestem Öl und schonend bei mittlerer Temperatur, bis die Panade gold gebräunt ist. Guten Crunch!

PS: Wenn du nicht weißt was du panieren sollst, dann schau doch mal bei unseren Rezepten auf der Webseite oder auf unserem Instagramkanal vorbei 😉