Vegan | Glutenfrei |  Nachhaltige Qualität | Besonders knusprig

Omas Braune-Butter-Brösel

Omas Braune-Butter-Brösel

Leicht

10 - 15 min

Meine Oma – Jahrgang 1903 – hat unter Kaiser Wilhelm in der Schule Hauswirtschaft gelernt, sich durch den Mangel der Weimarer Republik gekocht und in den Kriegs- und Nachkriegszeiten immer irgend etwas auf den Tisch gezaubert.

Ihre wenigen Standardgerichte entbehrten jeder Finesse, hatten aber eine geschmackliche Wärme, die nur die Omas so hinbekommen.

Mein persönlicher Enkelfavorit war die Braune-Brösel-Butter, die auf alles kam, was bei drei nicht am Tellerand war – Blumenkohl, Nudeln, Klöße.

Warum schmeckt die jetzt nach Omas Braunen-Butter-Zwiebeln?

zutaten

65 g Veggie Crumbz Onion
100 g Butter

Schritt

für

Schritt

  1. Schürze um, Hände waschen und los geht’s!
  2. 1oo g Butter bei großer Hitze aufschmelzen und anschließend bei mittlerer Hitze so lange köcheln, bis sie nicht mehr sprudelnd kocht und die ausgefallenen Eiweißflöckchen sich orange färben.
  3. Sofort !! Sofort habe ich gesagt ! Die Butter von der Platte nehmen und 65 g Veggie Crumbz Onion untermischen.
  4. Salzen nach Geschmack, frisch verliebte ehr vorsichtig vorgehen.
  5. Zurück auf die Platte und bei milder Hitze karamellbraun anschwitzen
  6. Fertig ! Nun lecker knusprig genießen zu Blumenkohl, Nudeln, Klößen oder wonach auch immer dir ist.

Das könnte dir auch schmecken